Caritas

Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Am Stadelhof 15
33098 Paderborn
Tel. 05251/209-0
Fax 05251/209-202
dicv@caritas-paderborn.de
www.caritas-paderborn.de
Seite drucken

Hamm

 

Region

Hamm

Name der Beratungsstelle

Caritas Familien Forum
Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche

 

Anschrift

- Lange Straße 27, 59067 Hamm
- Franziskanerstraße 3, 59065 Hamm (im Beratungszentrum)

Telefon: 02381 37 87 00 0
Telefax: 02381 37 87 00 25
E-Mail: info.erziehungsberatung@caritas-hamm.de
E-Mail (Leitung): urra@caritas-hamm.de

Träger der Beratungsstelle

Caritasverband Hamm e. V.

Sprechzeiten

Montag-Donnerstag
9.00-17.00 Uhr

Freitag
9.00-12.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Offene Sprechstunden:
donnerstags 9.00-11.00 Uhr, Franziskanerstraße 3, 59065 Hamm (im Caritas Beratungszentrum)

jeder 1. Montag im Monat, 16.00 - 18.00 Uhr im Caritas Familien Forum, Lange Straße 27, 59067 Hamm

ansonsten Sprechstunden in verschiedenen Familienzentren

 

Leitung

Martina Urra, Dipl. Psychologin

 

Beraterinnen/Berater

Oliver Berthold
Birgit Mähler
Jutta Ocklenburg
Friederike Sell
Ursula Stroebe
Katharina Suppe

Mitarbeiterinnen in der Verwaltung

Heidi Kleiböhmer
Annette Wohlfahrt

Besondere Angebote

Informationen

  • zu allen Fragen der Erziehung

Diagnostik

  • bei Auffälligkeiten in der Entwicklung oder im Verhalten des Kindes
  • bei Lern- und Leistungsproblemen

Beratung und Therapie

  • Beratung zu Fragen rund um die Erziehung, Entwicklung und Förderung des Kindes
  • Beratung bei Problemen des Kindes in Kindertagesstätte, Schule, Freundeskreis
  • Beratung zum Zusammenleben in der Familie
  • Beratung zum Umgang mit belastenden Lebenssituationen
  • Einzelgespräche für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern bzw.  Elternteile
  • Familiengespräche und Familientherapie
  • therapeutische Angebote für Kinder
  • Online-Beratung (anonym möglich)

Fördermaßnahmen z. B. bei Lern- und Leistungsproblemen

z. B. bei vorliegender Lese- Rechtschreibstörung oder Rechenstörung

spezielle Angebote für Alleinerziehende und für Kinder, Jugendliche und Eltern in Trennungs- und Scheidungssituationen

  • offene Treffs für nicht berufstätige sowie berufstätige allein erziehende Mütter
  • Treff für allein erziehende/getrennt lebende Väter
  • Einzelberatung des allein erziehenden/getrennt lebenden Elternteils
  • gemeinsame Beratung beider Elternteile
  • Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
  • Freizeitangebote
  • Elternkurs "Wir zwei" für allein erziehende Mütter

Weitere unterschiedliche Angebote werden je nach den benötigten Erfordernissen geschaffen

 

 

Beratung und Fachgespräche im Problembereich des sexuellen Missbrauchs durch die insoweit erfahrene Fachkraft nach §8a SGB VIII und dem Bundeskinderschutzgesetz für

  • ErzieherInnen
  • Lehrer/Ärzte/Psychotherapeuten
  • und andere Fachkräfte in der Jugendhilfe

über uns

  • Wir stehen allen Ratsuchenden unabhängig von der Religion oder Weltanschauung zur Verfügung
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Inanspruchnahme der Hilfen ist freiwillig und kostenlos.

Wie Sie uns unterstützen können (Spendenkonto)

Zeichen der Solidarität
Das Spendenkonto für Ihr caritatives Engagement in Hamm
Sparkasse Hamm
Konto-Nr.: 55 55 8
BLZ: 410 500 95

Teamfoto

folgt in Kürze

Weitere Informationen

Fenster schlieen