HOMECARITAS PADERBORNSUCHESITEMAPKONTAKTSPENDENDATENSCHUTZHINWEISE
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V. Dekorationsbild GesichterOnline-Beratung fur Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
 
Literaturtipps
Filmtipps
Brosch├╝ren
Links
Gesetze
Qualit├Ątsstandards

Brosch├╝ren

"Was tun gegen Missbrauch?"
Elternbrief du + wir
Diese Elternbrief "Was tun gegen Missbrauch" gibt u.a. Informationen, woran Eltern erkennen k├Ânnen, ob ihr Kind von einem T├Ąter bedroht oder bedr├Ąngt wird und wie Sie reagieren k├Ânnen. Nat├╝rlich werden auch Hinweise und Adressen f├╝r eine Unterst├╝tzung gegeben und wo ggf. Hilfe zu finden ist. Dieser Elternbrief sowie andere Beitr├Ąge und weitere Informationen und Adressen finden Sie auf folgender Seite:
www.elternbriefe.de/die-elternbriefe/elternbrief-missbrauch.html

Eine Initiative der katholischen Kirche
Kindergarten&Mission
Spielend lernen in der einen Welt
Kindermissionswerk "Die Sternsinger", www.sternsinger.org
Kostenlose Zeitschrift

Klein & gro├č
Zeitschrift f├╝r Fr├╝hp├Ądagogik
Oldenburg, 7,50Euro, www.kleinundgro├č.de

Die Trennung kann f├╝r Kinder eine Erl├Âsung sein
Das vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) herausgegebenen Bulletin Nr. 89 besch├Ąftigt sich mit den Auswirkungen von Trennung und Scheidung auf die Kinder. Die Forschung kommt zu dem Ergebnis, dass eine Trennung oder Scheidung der Eltern nur selten bleibende seelische Sch├Ąden bei Kindern hinterl├Ąsst. Dennoch sind sie Leidtragende des Konflikts. Die Brosch├╝re ist abrufbar unter: www.dji.de/cgi-bin/bulladmin/panel.php

Nationaler Bildungsbericht 2010
Mit "Bildung" in Deutschland 2010" wird der dritte Bericht einer unabh├Ąngignen Gruppe von Wissenschaftlerinnnen und Wissenschaftlern im Auftrag der Kultusministerkonfernz (KMK) und des Bundesministeriums f├╝r Bildung und Forschung (BMBF) vorgelegt. Mit diesem indikatorengest├╝tzten Bericht wird eine alle Bereiche des Bildungswesens umfassend aktuelle Bestandsaufname des deutschen Bildungswesens vorgenommen. Die Ausgabe 2010 f├╝hrt die Berichtserstattung ├╝ber bereits in den vorherigen Berichten dargestellt Indikatoren zum deutschen Bildungswesen fort und pr├Ąsentiert zugleich neue Indikatoren. Im Rahmen einer vertiefenden Analyse wird den Perspektiven des Bildungswesens in demographischen Wandel nachgegangen. Der Bildungsbericht f├╝r Deutschland richtet sich an alle Akteure des Bildungswesens in Politik, Verwaltung und Praxis genauso wie an die an bildungspolitischen Fragen interessierte ├ľffentlichkeit.
Die Onlineversion steht auf www.bildungsbericht.de/zeigen.html

13. Kinder- und Jugendbericht
"Mehr Chancen f├╝r gesundes Aufwachsen - Gesundheitsbezogene Pr├Ąvention und Gesundheitsf├Ârderung in der Kinder- und Jugendhilfe"
Dieser Bericht der Bundesregierung (05/2009) ist unter www.bmfsfj.de/www.bmfsfj.de zu bestellen!

Informationen f├╝r die Zeit nach der Schulbank
Am 1. September startet das neue Ausbildungsjahr. Die Gewerkschaften bieten den k├╝nftigen Azubis auch dieses Jahr wieder aktuelle Informationen f├╝r die Zeit nach der Schulbank: Die DGB- Jugend informiert mit einer Brosch├╝re Auszubildenede sowie Sch├╝lerinnen, die vor dem Start in eine Ausbildung stehen, ├╝ber ihre Rechte, ihre Pflichten und wichtige Service-Leistungen der Gewerkschaften. Die Themen der neuen Auflage in neuem Layout reichen von Infos zum Ausbildungsvertrag, Arbeitszeit, ├╝ber die duale Ausbildung an Berufsschulen bis zu Tipps zum ├ťbergang ins erste Arbeitsverh├Ąltnis. Bestellung und Download der Brosch├╝re und des Flyers: www.einblick.dgb.de/links

"Wenn Jugendliche straff├Ąllig werden.... Leitfaden f├╝r  die Praxis"
Der Leitfaden informiert Fachkr├Ąfte, die mit Jugendlichen und jungen Vollj├Ąhrigen arbeiten, ├╝ber die verschiedenen strafrechtlichen Sanktionen nach dem Jugendgerichtsgesetz und ├╝ber den Ablauf des Juegendgerichtsverfahrens. Kostenlos erh├Ąltlich bei:
Bundesarbeitsgemeinschaft f├╝r Straff├Ąlligenhilfe e.V. - Email: info@bag-straffaelligenhilfe.de

"Geflimmer im Zimmer"
Diese Brosch├╝re hilft Erwachsenen besser zu verstehen, wie Kinder Medien (Fernsehen) wahrnehmen und erleben. Weiterhin enth├Ąlt sie zahlreiche Tipps, Ratschl├Ąge und Antworten auf Fragen von Kinder.
Erh├Ąltlich hier

Computerspiele - 20 Fragen und Antworten zu gesetzlichen Regelungen und zur Medienerziehung
Was muss ich als Mutter oder Vater beim Kauf eines Computerspiels beachten? Wann wird ein Computerspiel indiziert? Bei wem kann ich mich ├╝ber p├Ądagogische Empehlungen informieren? Was sollten Eltern und Erziehende beachten, wenn sie Regelungen f├╝r den Umgang mit Spielen treffen?
Eine neue Brosch├╝re der Bundespr├╝fstelle f├╝r jugendgef├Ąhrdete Medien (BPjM) gibt mit Antworten auf diese und 16 weitere Fragen. Eltern und Erziehern bekommen Hilfestellungen im Umgang mit Computerspielen. Die Brosch├╝re kann in kleinerer St├╝ckzahl angefordert werden bei der Bundespr├╝fstelle f├╝r jugendgef├Ąhrdete Medien (BPjM), Postfach 140165, D 53056 Bonn, Tel.: 0228 962103-0, Fax: 0228 379014, inf@bpjm.bund.de
Download unter
www.bundespruefstelle.de/bmfsfj/generator/bpjm/redaktion/PDF-Anlagen/broschuere-computerspiele,property=pdf,bereich=bpjm,sprache=de,rwb=true.pdf

"PC- Dauerfeuer- Kommt Ihnen das bekannt vor"
"St├Ąndig Stress um den PC"
Brosch├╝ren f├╝r Erwachsene und Jugendliche zum Thema "Exzessive Computer- und Internetnutzung"
Die beiden Brosch├╝ren bieten Informationen und Hilfestellungen zum Thema "Exzessive Computer- und Internetnutzung". Anhand einer Checklsite kann der Umgang mit dem PC beurteilt werden. Auf der Inernetseite der Hessischen Landesstelle f├╝r Suchtfragen www.his-online.org sind diese Brosch├╝ren und andere interessante Materialien herunterzuladen.

Kinder sch├╝tzen
Die 20-seitige Brosch├╝re  (Autorin Dr. Claudia Bundsschuh) eignet sich vor allen Dingen f├╝r die Ausbildung von Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter. Sie kann kostenfrei bei der katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugeendschutz NW e.V., Salzstra├če 8, 48143 M├╝nster (email: thema-jugend@t-online.de) bezogen werden.

Kindesvernachl├Ąssigung
Erkennen, Beurteilen, Handeln
diese Brosch├╝re (hrsg. vom Deutschen Kinderschutzbund - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. und Institut f├╝r soziale Arbeit e.V.) bezieht sich auf die Vernachl├Ąssigung von S├Ąuglingen und Kleinkindern. Die Brosch├╝re (98 Seiten) kann unter www.isa-muenster.de herunter geladen werden.

Bitte: H├Âr auf!
Kinder suchtkranker Eltern
In dieser 21-setigen Brosch├╝re, herausgegeben von der Hauptstelle f├╝r Suchtfragen e.V. in Hamm, werden Angebote im Rahmen der Sucht-selbsthilfe sowie ein Leitfaden f├╝r freiwillige Helferinnen und Helfer in Selbsthilfeorganisationen vorgestellt. Die Brosch├╝re kann unter www.dhs.de herunter geladen werden.

Meine Erziehung - da rede ich mit!
Die Brosch├╝re (08/2007) wendet sich an Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren. Sie greift typische Alltagsfragen rund um das Thema Erziehung auf und gibt Informationen dar├╝ber, wo Grenzen dessen liegen, was Eltern d├╝rfen und was nicht. Die Brosch├╝re (58 Seiten) ist kostenlos zu beziehen unter www.bmj.de/meine-erziehung

Was hilft gegen Gewalt?
Qualit├Ątsmerkmale f├╝r Gewaltpr├Ąvention - ├ťbersicht ├╝ber Programme
Informationsbrosch├╝re f├╝r Kindergarten, Schule, Jugendhilfe, Eltern
50 Seiten, K├Âln 2008, Schutzgeb├╝hr 2,20 ÔéČ
Versand Unter: info@mail.ajs.nrw.de

Kinderschutz - Den Ball ins Rollen bringen
in 11/2009 hat der Landschaftsverband Westfalen - Lippe diese Arbeitshilfe ver├Âffentlicht. Dem gemeinsamen Anliegen von Kinderschutz in Jugedhilfe und Schule wird hier Rechnung getragen.
www.lwl.org/LWL/Jugend/Landesjugendamt/

Rechtsextreme Musik
Ihre Funktion f├╝r jugendliche H├Ârer/innen und Antworten der p├Ądagogischen Praxis
Gabi Elverich/Maichaela Glaser/Tabea Schlimbach unter Mitarbeit von Anna Schnitzer
Brosch├╝re des DJI (154 S.) erschienen 2009
www.dji.de/cgi-bin/bulladmin/panel.php

Zur Lage der Kinder in Deutschland 2010 - Kinder st├Ąrken f├╝r eine ungewisse Zukunft
Diese Unicef-Studie ist in 01/2010 ver├Âffentlicht worden
www.unicef.de/deutschland2010.html


Zur Online-Beratung
Loginname: 
Passwort:
Oder neu anmelden
DIE BERATUNGSSTELLEN

Arnsberg

Brilon

B├╝ren

Castrop-Rauxel

Dortmund

Hamm

Iserlohn/Hemer

Kreis Olpe

Lippstadt

L├╝nen

Menden/Balve

Meschede

Paderborn

Rheda-Wiedenbr├╝ck

Schlo├č Neuhaus

Soest

Sundern

Warstein

Brakel

Werl

SeitenanfangSeitenanfang
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Seite drucken Impressum